Serien-Diebstahl durch kriminelles Pärchen in Wien

Serien-Diebstahl durch kriminelles Pärchen in Wien
© BPD Wien
Das Landeskriminalamt Wien fahndet nach einer unbekannten Täterin und ihrem Komplizen. Die beiden stehen im Verdacht, zwischen 10. Juni und 22. September 2009 mehrere Diebstähle begangen zu haben.

Die gesuchte Frau soll in kleineren Geschäften, in denen sich nur eine Angestellte befand, deren Geldbörse samt Bankomatkarte gestohlen haben, während ihr Begleiter die Verkäuferin ablenkte. Danach behob sie Bargeld an Bankschaltern, indem sie die Unterschrift der Karteninhaber fälschte.

Die bisherigen Ermittlungen zur Ausforschung der gesuchten Person waren erfolglos. Nun ersucht die Polizei die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche. Hinweise zur Identität der abgebildeten mutmaßlichen Täterin und ihres Komplizen werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Mitte, Gruppe Gutschi, unter der Telefonnummer 01 31310 DW 43510 oder 43800(Journaldienst) erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen