Semmering-Lifte: Weiterhin kein Gondelbahn-Betrieb am “Zauberberg”

Akt.:
Bis das technische Problem behoben ist, bleibt der Liftbetrieb eingestellt.
Bis das technische Problem behoben ist, bleibt der Liftbetrieb eingestellt. - © APA (Sujet)
Auch am Montag steht die Gondelbahn am “Zauberberg” Semmering-Hirschenkogel nach wie vor still. Bis inklusive Mittwoch wird der Betrieb nicht aufgenommen, teilte der Betreiber am Montag via Facebook mit.

Die Gondelbahn am “Zauberberg” bleibt bis inklusive Mittwoch, den 10. Jänner, außer Betrieb. Der Lift steht seit Samstag still, als Grund wurde ein technisches Problem angegeben.

Lift und Rodelbahn am “Zauberberg” in NÖ weiterhin außer Betrieb

“Da die Sicherheit unserer Gäste unser wichtigstes Ziel ist, wird nun präventiv ein Teil der Anlage durch externe Techniker getauscht”, teilte der Betreiber nach einem technischen Prüfbericht des Seilbahnherstellers Doppelmayr am Montag via Facebook mit. “Unsere Mitarbeiter der Bergbahn arbeiten gemeinsam mit den externen Technikern seit Samstag durchgehend an der Problemlösung!”, wurde betont. “Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und hoffen, dass wir so schnell wie möglich wieder aufsperren können.”

Der Liftbetrieb war am 16. Dezember mit einer befristeten Bewilligung gestartet, Ende Dezember hatte das Verkehrsministerium eine unbefristete Genehmigung erteilt. Zuvor hatte die ukrainische Panhans-Holding-Group das Angebot des Landes Niederösterreich abgelehnt, die Semmering-Lifte langfristig zu pachten.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen