“Sei kein Gaffer”: Schockvideo macht auf Problematik Schaulustiger aufmerksam

Akt.:
Was passiert, wenn Gaffer zu weit gehen?
Was passiert, wenn Gaffer zu weit gehen? - © pixabay.com (Sujet)
Ein Schockvideo, das auf die Problematik von Gaffern und Schaulustigen an Unfallstellen aufmerksam macht, sorgt derzeit für Aufregung im Netz.

Tagtäglich greifen Gaffer und Schaulustige an Unfallstellen lieber zu ihren Smartphones, anstatt zu helfen. Eine Situation, die Rettungskräfte nur allzu gut kennen. Oftmals wird die Arbeit von Rettung, Polizei & Co. dadurch auch unnötig erschwert und behindert. Ein Schockvideo macht nun auf drastische Art und Weise auf moralisch bedenkliche Schaulustige aufmerksam.

Das Video der deutschen Filmproduktionfirma in voller Länge seht ihr hier:

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen