Security-Mitarbeiter konnte Einbrecher stellen

Akt.:
2Kommentare
Ein Einbrecher konnte von einem Security-Mitarbeiter geschnappt werden.
Ein Einbrecher konnte von einem Security-Mitarbeiter geschnappt werden. - © Bilderbox.at

Am Samstag wurde ein Alarm in einer Supermarktfiliale in der Wiener Innenstadt ausgelöst. Erst ein Security-Mitarbeiter konnte den flüchtenden Einbrecher schnappen.

Gegen 21 Uhr wurden Polizisten zu einer Supermarktfiliale in die Wiener Innenstadt gerufen. Bei einer ersten Kontrolle konnten zuerst keine Einbruchssouren festgestellt werden. Später stellte sich heraus, dass ein Unbekannter über einen Lichtschacht in die Filiale gelangt und anschließend geflüchtet war.

Security-Mitarbeiter schnappte Einbrecher in der Innenstadt

Ein Zeuge konnte den Mann auf der Flucht beobachten und informierte Security-Mitarbeiter der umliegenden Gastrobetriebe. Gegen 22 Uhr hielt einer dieser Mitarbeiter einen verdächtigen Mann an, der einen Karton Bacardi-Flaschen mit sich trug.

Der 39-Jährige wurde von den Polizisten festgenommen. Zahlreiches Einbruchswerkzeug konnte ebenfalls sichergestellt werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel