Seattle gewann Neuauflage des Super-Bowl-Finales

Akt.:
Seahawks-Trainer Pete Carroll kann sich freuen
Seahawks-Trainer Pete Carroll kann sich freuen
Der NFL-Champion Seattle Seahawks hat am Sonntag in der Football-Profiliga die Neuauflage des jüngsten Super-Bowl-Finales gewonnen. Gegen die Denver Broncos gab es einen 26:20-Erfolg nach Verlängerung. Carolina erlitt im dritten Saisonspiel mit einem 19:37 gegen Pittsburgh die erste Niederlage. Damit sind nur noch Arizona, Philadelphia und Cincinnati unbesiegt.


NFL-Ergebnisse vom Sonntag: Seattle Seahawks – Denver Broncos 26:20 n.V., Carolina Panthers – Pittsburgh Steelers 19:37, New England Patriots – Oakland Raiders 16:9, Jacksonville Jaguars – Indianapolis Colts 17:44, Philadelphia Eagles – Washington Redskins 37:34, New York Giants – Houston Texans 30:17, New Orleans Saints – Minnesota Vikings 20:9, Detroit Lions – Green Bay Packers 19:7, Cleveland Browns – Baltimore Ravens 21:23, Buffalo Bills – San Diego Chargers 10:22, Cincinnati Bengals – Tennessee Titans 33:7, St. Louis Rams – Dallas Cowboys 31:34, Arizona Cardinals – San Francisco 49ers 23:14, Miami Dolphins – Kansas City Chiefs 15:34.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen