Scooter zum Ausleihen: mo2drive ermöglicht Vespa-Sharing in Wien

Scooter-Sharing erobert Wien
Scooter-Sharing erobert Wien - © mo2drive
Car-Sharing war gestern: Nun gibt es auch Vespa-Sharing in Wien. Anbieter mo2drive wächst rasant und erweitert die Flotte. Neben den klassischen 50ccm Fahrzeugen gibt es ab sofort auch 125ccm Roller. Beim Scooter-Sharing setzt mo2drive auf hochwertige Vespa Maschinen.

Die neuen, schnelleren mo2drive Vespas erobern die Stadt! Mit der Marke Vespa treffen Zweirad und Emotion aufeinander. Kein anderer Scooter kann auf so eine große Fan-Gemeinde zählen wie die italienische Vespa. Faszination und Fahrspaß machen die kultige Marke Vespa zum Synonym eines Lebensgefühls.

Vespa: Nicht umsonst sehr beliebt

Die Vespa vereint exzellente und beständige Technik mit unverwechselbarem Charakter. Alle Fahrzeuge verfügen über einen Sitz für zwei Personen, einen Helm und höchst effiziente Motoren. Alle 50ccm Roller dürfen bereits mit einem Autoführerschein der Klasse B gelenkt werden. Für Scooter der Kategorie 125ccm wird ein Führerschein der Kategorie A vorausgesetzt oder der Führerschein B mit dem eingetragenen Code 111.

mo2drive: Scooter-Sharing in Wien

Mit den Scootern von mo2drive kommen WienerInnen schnell und entspannt ans Ziel und schonen gleichzeitig die Umwelt. Gedränge in öffentlichen Verkehrsmitteln, Stau auf dem Weg zur Arbeit, die ewige Parkplatzsuche – mit mo2drive gehört all das der Vergangenheit an. mo2drive bietet ein Free-Floating-Verleihsystem mit der vom Car-Sharing bekannten Funktionsweise. Es gibt ein fix definiertes Geschäftsgebiet, in dem die Scooter via Smartphone entliehen und abgegeben werden können. Die Fahrzeuge dürfen selbstverständlich auch außerhalb des Geschäftsgebietes gefahren werden. Nach einmaliger Registrierung können KundInnen jeder Zeit spontan und flexibel zum Minutenpreis von 0,19 € fahren und den vollen Fahrspaß genießen.

Mehr Informationen zum Scooter-Sharing in Wien mit mo2drive finden Sie hier.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen