Schwuler Zauberer sucht Party

Von Meffex
Akt.:
Der Ländle Gamer entstaubt seinen Zauberstab und testet die epische Rollenspiel-Fortsetzung „Dragon Age Inquisition“.

Das mittlerweile dritte Abenteuer im Drachen-Zeitalter aus dem Hause BioWare protzt mit einer schier unüberschaubaren Masse an Inhalten. Doch fühlen sich die Rollenspieler nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ wieder wie Zuhause in der Fantasy-Welt?

(Xbox 360 & One, PC, PS3 & PS4) Über drei Jahre haben sich Rollenspiel-Fans auf den neuen Teil der “Dragon Age”-Saga gefreut. Größer, besser, mehr – so lautete das Rezept der BioWare. Gleichzeitig sollte es aber auch zurück zu den “Origins”-Wurzeln gehen, nachdem das eher action-lastige Sequel für gemischte Publikumsreaktionen gesorgt hatte. “Inquisition” punktet auf allen Ebenen. Als handgemachter Held mit einer vielfältigen Ansammlung von Begleitern darf man wie gewohnt die diesmal unglaublich große Welt retten. Neben Kampf, knackigen Rätseln und einer wendungsreichen Story warten natürlich auch wieder zahlreiche Liebschaften. Die Bedrohung geht diesmal von Dimensions-Rissen aus, die Dämonen ausspucken. Glücklicherweise wurde man mit genau dem passenden Zauber-Werkzeug für dieses Problem ausgestattet. Zwischen dem Spieler und dem Abschluss des Abenteuers steht eine detailverliebte Welt, über 100 Spielstunden und selbstverständlich auch der ein oder andere Drache.

Ob das neue „Dragon Age“ dauerhaft unterhalten kann oder ob der Zauber rasch verfliegt, verrät der Ländle Gamer im Video-Review.

“Dragon Age Inquisition”-Gewinnspiel

Die kreative Community hat den potenten Charakter-Editor von „Dragon Age Inquisition“ dazu genutzt, den ein oder anderen Promi ins Spiel als Heldin bzw. Helden einzubauen. Drei Beispiele finden sich im Video, ein weiteres hier im Artikel. Wer errät, welche bekannte Schauspielerin hier nachgestellt wurde, hat die Chance auf ein PC-Exemplar von „Dragon Age Inquisition“ (zur Verfügung gestellt von Electronic Arts).

celeb 650

Einfach die Lösung in den Kommentaren posten, der Gewinner wird direkt vom Ländle Gamer benachrichtigt. Viel Glück!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen