Schwerer Verkehrsunfall: Pkw kollidierten im Bezirk Mödling

Akt.:
Auf der Weinstraße im Bezirk Mödling kam es zu einer Kollision zwischen zwei Pkw.
Auf der Weinstraße im Bezirk Mödling kam es zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. - © www.ffmoedling.at
Am Dienstagnachmittag kam es im Bezirk Mödling zu einem spektakulären Unfall. Zwei Pkw kollidierten, eines der Fahrzeuge überschlug sich.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierten am 5. Juli zwei Fahrzeuge auf der Weinstraße im Bezirk Mödling (NÖ). Beim Aufprall überschlug sich ein Fahrzeug und blieb gegen die Fahrtrichtung auf der Fahrerseite im Graben liegen. Der andere Pkw kam mit gebrochener Vorderachse auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Pkw-Kollision in Mödling: Beide Lenker fast unverletzt

Beide Lenker konnten sich trotz des heftigen Aufpralls selbständig aus den Fahrzeugen befreien und blieben weitgehend unverletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Ein Fahrzeuglenker wurde zur Kontrolle in das Krankenhaus gebracht.

Beide Unfallfahrzeuge wurden von der Feuerwehr geborgen und zum Abstellplatz der Feuerwehr Mödling verbracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen