Schwerer Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person in Leobersdorf

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person in Leobersdorf Schwerer Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person in Leobersdorf - © Einsatzdoku.at
In Leobersdorf in Niederösterreich krachten zwei Fahrzeuge frontal ineinander. Bei dem Unfall wurde eine Person in einem Fahrzeug eingeschlosssen.

In Niederösterreich kam es in Leobersdorf am Dienstag, den 30. Oktober um 16:42 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Als die Einsatzkräfte am Unfallort ankamen zeigte sich, dass zwei PKW frontal miteinander kollidierten und quer zur Fahrtrichtung zum Stehen kamen. Die Unfallstelle wurde bereits von der Polizei abgesichert, die verletzten Personen vom Roten Kreuz Leobersdorf und dem Feuerwehrarzt betreut.

Bei dem Unfall wurde eine verletzte Person im Fahrzeug eingeschlossen. Die Rettung verschaffte sich einen Versorgungszugang über die Beifahrerseite. Die Person wurde anschließend im Notarztwagen erstversorgt. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT