Schwerer Raub in Ottakring

1Kommentar
Schwerer Raub in Ottakring
Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Wien-Ottakring. Zwei Männer bedrohten eine 52-jährige Angestellte mit einer Pistole. Sie zwangen sie, sich auf den Boden zu legen, drückten die Frau zusätzlich nieder und stahlen Bargeld sowie Schmuck.

Die beiden Täter betraten gegen 12.00 Uhr das Schmuckgeschäft und zogen eine braune Faustfeuerwaffe. Sie hielten das Opfer in Schach und öffneten den Tresor. Mit der Beute flüchteten die Männer schließlich in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief negativ. Die Angestellte erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel