Schwerer Raub in Hernals

Bilderbox
Bilderbox
Der bisher unbekannte Täter bedrohte die 24-jährige Angestellte mit dem Messer und flüchtete mit Bargeld.

Am 28. Oktober wurde ein Geschäft in Wien Hernals, Hernalser Hauptstraße, von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Der Mann war mit einem Messer bewaffnet, er bedrohte die 24-jährige Angestellte und verlangte Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Mann Richtung stadtauswärts. Verletzt wurde das Opfer nicht. Im Zuge einer Sofortfahndung konnte der Täter nicht gefasst werden.

Helfen Sie den Täter zu finden:
Personsbeschreibung: Männlich, korpulent, bekleidet mit schwarzer Daunenjacke, schwarzen Jeans, Lederhandschuhe, maskiert mit schwarzer Haube mit Sehschlitzen, trug eine weiße Kappe mit den Buchstaben „NY“. Tatwaffe ein ca. 50 cm langes Jagdmesser.

Mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen