Schwerer Diebstahl in Korneuburg: Polizei bittet um Hinweise

0Kommentare
Raub nach Bankomatbehebung: Die Polizei fahndet nach diesen drei Personen. Raub nach Bankomatbehebung: Die Polizei fahndet nach diesen drei Personen. - © SID NÖ
Bereits am 05. Juli 2012 behob ein 65-jähriger Pensionist in einer Bank in 2100 Korneuburg einen hohen Bargeldbetrag und verstaute das Kuvert mit dem Bargeld in seiner Tasche. Er ahnte nicht, dass er dabei beobachtet worden war.

0
0

Beim Geldabheben wurde der Pensionist offensichtlich von einer Frau asiatischer Herkunft beobachtet (siehe Bild). Als der danach zu seinem Fahrzeug ging und die Kofferraumklappe öffnete, wurde er von einem unbekannten Mann angestoßen und nach dem Weg zur Autobahn gefragt. Während er die Auskunft gab wurde er von einer weitern männlichen Person heftig von hinten angerempelt.

Der Mann der ihn nach dem Weg fragte stieg draufhin sofort in ein Fahrzeug und fuhr Richtung Stockerau davon. Danach bemerkte der 65-Jährige, dass das Geldkuvert aus seiner Tasche verschwunden war.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Korneuburg unter der Telefonnummer 059133/3240 bzw. von jeder Sicherheitsdienststelle entgegengenommen.



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT