Schwere Kopfverletzung bei Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf

Akt.:
1Kommentar
In Floridsdorf kam es zu einem schweren Arbeitsunfall
In Floridsdorf kam es zu einem schweren Arbeitsunfall - © APA (Sujet)
Am Dienstagnachmittag kurz nach 15:30 Uhr kam es in der Stammersdorfer Kellergasse zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 73-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Der Mann hatte auf einer Baustelle geholfen.

Im Zuge von Hebearbeiten verlor der 73-Jährige laut Zeugenangaben offensichtlich das Gleichgewicht. Er stürzte in einen etwa eineinhalb Meter tiefen Schacht, berichtete die Polizei am Mittwoch.

Schwer verletzt bei Arbeitsunfall in Floridsdorf

Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und einen Armbruch. Es wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Das Arbeitsinspektorat wurde eingeschaltet.

(apa/red)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel