Schwedischer Arbeitsminister Sven Littorin wirft Handtuch

Schwedischer Arbeitsminister Sven Littorin wirft Handtuch
Arbeitsminister Sven-Otto Littorin hat zwei Monate vor den Parlamentswahlen in Schweden das Handtuch geworfen. Als Grund für seinen bereits bei Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt eingereichten Rücktritt nannte Littorin am Mittwoch einen kräfteraubenden Rechtsstreit mit seiner Ex-Frau um das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder.

Der 44-jährige Littorin gehört den konservativen “Moderaterna” von Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt an. Reinfeldt wollte sich im Laufe des Tages zum überraschenden Rücktritt seines Arbeitsministers äußern.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen