Schwangere PKW-Lenkerin bei Verkehrsunfall in der Brigittenau beteiligt

Eine Schwangere geriet in einen Verkehrsunfall in der Nordwestbahnstraße
Eine Schwangere geriet in einen Verkehrsunfall in der Nordwestbahnstraße - © Bilderbox (Sujet)
Eine im 9. Monat schwangere Lenkerin verursachte bei der Kreuzung Wallensteinstraße und Nordwestbahnstraße am Sonntagnachmittag einen Auffahrunfall.

Die PKW-Lenkerin hielt bei einem „Vorrang geben“ Schild an, ehe sie weiterfuhr und erneut angesichts eines herannahenden Fahrzeugs abstoppen musste. Bei diesem Bremsmanöver fuhr ihr ein 28-Jähriger mit seinem PKW hinten auf. Die Schwangere wurde vorsorglich in ein Spital transportiert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen