Schwaiger/Hansel und Doppler/Horst stiegen auf

Akt.:
Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel sind beim Beach-Volleyball-Major-Turnier in Stavanger souverän in die K.o-Phase eingezogen. Das ÖVV-Duo setzte sich am Donnerstag gegen die US-Amerikanerinnen Jennifer Kessy/Emily Day klar 2:0 (21,15) durch und feierte damit im dritten Spiel den zweiten Sieg, mit dem es die Gruppe E auf Rang zwei beendete. Rang 17 haben sie jetzt schon sicher.


“Unser erklärtes Ziel war das Überstehen der Gruppenphase. Das haben wir trotz der alles andere als leichten Auslosung geschafft”, jubelte Schwaiger. Im Turnierverlauf gab es für Schwaiger/Hansel bisher vier Siege und nur eine Niederlage, vor der Gruppenphase hatten sie sich erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft gehabt. Die Auslosung für die K.o.-Phase, die am Freitag startet, ist noch nicht erfolgt. “Wir werden jedenfalls wieder voll angreifen”, versprach Hansel.

Bei den Herren haben Clemens Doppler und Alexander Horst ebenfalls den Einzug in die K.o-Phase beim Major-Turnier in Stavanger geschafft. Die ÖVV-Spieler gewannen gegen die Deutschen Markus Böckermann/Lars Flüggen 2:0 (27,16) und damit auch ihr zweites Gruppenspiel. Am Freitag geht es nun gegen die Brasilianer Evandro/Pedro um den Sieg in Pool G.

Die K.o-Runde von Doppler/Horst steht erst ab Samstag auf dem Programm. Jene der Damen startet hingegen schon am Freitag, Schwaiger/Hansel treffen in der ersten Runde auf die als Nummer neun gesetzten Spanierinnen Liliana Fernandez Steiner/Elsa Baquerizo McMillan. Die Partie ist für 10.30 Uhr angesetzt, bei einem Sieg würde ab 14.30 Uhr die auf Position zwei eingestufte niederländische Paarung Madelein Meppelink/Marleen van Iersel warten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen