Schuss bei Innenstadt-Stänkerei – Drei Festnahmen!

Schuss bei Innenstadt-Stänkerei – Drei Festnahmen!
Nachdem ein Streit unter Jugendlichen vor einem Wiener Szenelokal in der Nacht auf Montag eskaliert ist, haben drei verdächtige Burschen einen Schuss aus einer Gaspistole abgegeben.

Sechs Personen haben dadurch leichte Augenverletzungen erlitten. Das Trio im Alter von 19 und 20 Jahren wurde auf der Flucht in einem Taxi festgenommen, berichtete die Polizei.

Gegen 3.00 Uhr wurde eine Polizeistreife zum Franz Josefs Kai gerufen. Nachdem die drei Verdächtigen – die Polizei schließt weitere Mittäter nicht aus – von den Türstehern des Lokals verwiesen worden waren, gerieten diese vor dem Club mit anderen Personen in Streit. Dabei fiel laut Polizei ein Schuss.

Bei der Festnahme wurde von den Beamten eine Gaspistole und ein Messer sichergestellt. Bei einem der drei Lehrlinge wurden drei Briefchen mit Suchtmittel, vermutlich Speed, gefunden. Die Einvernahme der Burschen war Montagmittag noch nicht abgeschlossen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen