Schorsch Kamerun: “Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens”-Lesung im WUK

Akt.:
Der Frontmann der Goldenen Zitronen liest aus seinem neuen Buch
Der Frontmann der Goldenen Zitronen liest aus seinem neuen Buch - © WUK
Der Frontmann der Punkband “Die Goldenen Zitronen” hat ein Buch geschrieben und wird schon 10 Tage nach seiner Veröffentlichung im WUK daraus vorlesen.

„Anarchy!, brüllen sie in naiver Begeisterung am Bimmelsdorfer Strand und rennen los. Die Vorgarten-Rasenmäher im Nacken, werden Horsti und seine Clique von Ordnungsmenschen, Altnazis und der bleiernen Zeit nach dem Wirtschaftswunder schikaniert — bis sie lernen, sich zu wehren.“

Schorsch Kamerun liest von Horsti

Horsti ist der Held in Schorsch Kameruns erstem Roman „Die Jugend ist die schönste Zeit des Lebens“, welcher am 14. März im Ullstein Verlag erscheint. Kann es sein, dass Horsti eigentlich Schorsch ist, und sein Roman möglicherweise autobiografisch? Kamerun ist jedenfalls in Timmendorfer Strand geboren.

Schorsch Kameruns viele Talente

Seit über 30 Jahren ist er Sänger der smartesten Punkband seit Slavoj Žižek. Mit “Die Goldenen Zitronen” schrieb und schreibt er Liedertexte wie “80 Millionen Hooligans” und “Das bißchen Totschlag”. Neben der Musik ist er als Hörspielautor und Theaterregisseur erfolgreich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen