"School Day": Wiener Schüler als Footballer

Akt.:
"School Day": Wiener Schüler versuchen sich als Footballer
"School Day": Wiener Schüler versuchen sich als Footballer - © vienna.at/gruberpictures.at
Amerikanisch wie nie zuvor ging es am Donnerstag in der Brigittenauer Sporthalle Hopsagasse zu. 800 Wiener Schüler versuchten sich beim ersten “School Day” als Footballer und Cheerleader.

25 Schulklassen machten beim ersten Wiener Schul-Schnuppertag Bekanntschaft mit der hierzulande zwar noch relativ exotischen, aber aufstrebenden Sportart American Football. Besonders beliebt bei den Kindern waren die verschiedenen Football- und Cheerleading-Übungsstationen wie die Ballwurfwand. Ebenfalls ein großer Hit war die Show-Einlage der mehrfachen Cheer-Dance-Meister “Milleniumdancers”.

Drunter und drüber ging es zu guter Letzt bei den Erinnungsfotos mit den Stars der Austrian Football League, auch Autogramm-Wünsche wurden fleißig erfüllt. Die Initiative des American Football Bund Österreich (AFBÖ) wird im nächsten Jahr fortgesetzt, teilte der Verband in einer Aussendung mit.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen