Schlägerei mit Messern, Glasflaschen und Aschenbechern in Wien-Favoriten

Akt.:
4Kommentare
Am Samstag eskalierte eine Schlägerei vor einem Lokal in Wien-Favoriten.
Am Samstag eskalierte eine Schlägerei vor einem Lokal in Wien-Favoriten. - © dpa (Symbolbild)
Am Samstag eskalierte ein Streit in einem Lokal in der Schröttergasse in Wien-Favoriten. Sechs Personen gingen, teilweise mit Messern, Glasflaschen und Aschenbechern bewaffnet, aufeinander los. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 2.45 Uhr morgens eskalierte am Samstag ein Streit in einem Lokal in der Schröttergasse in Wien-Favoriten. Sechs Personen, teilweise mit Glasflaschen und Aschenbechern in der Hand, verließen das Lokal. Auf der Straße kam es zur Rauferei, wobei einige Beteiligte Messer zogen. Zwei Personen wurden durch zahlreiche Stich- und Schnittverletzungen auf der Straße zurückgelassen und mussten im Spital medizinisch versorgt werden.

Nach den übrigen vier Beteiligten wird derzeit gesucht. Die Hintergründe zur Tat sind laut Polizei derzeit noch unklar.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel