Schauspieler Christian Pogats gestorben

Schauspieler Christian Pogats ist tot
Schauspieler Christian Pogats ist tot - © Bilderbox
Der Schauspieler Christian Pogats ist tot. Der 43-jährige Eisenstädter wurde am Freitag Vormittag in seiner Wohnung in der burgenländischen Landeshauptstadt gefunden, bestätigte die Polizei einen Bericht von ORF Burgenland.

Pogats war sowohl dem Theater- als auch dem TV-Publikum bekannt. Seine letzte Rolle spielte er im “Tatort”, davor war er im Kinofilm “Der Knochenmann” neben Josef Hader und Birgit Minichmayr als Sänger der Unterhaltungsband zu sehen.

Pogats spielte von 2001 bis 2006 eine Rolle in der Fernsehserie “Schlosshotel Orth”. Er war außerdem Darsteller in Musicalproduktionen auf deutschen und österreichischen Bühnen.

Ein Bekannter habe bei der Polizei angerufen und darum gebeten, nach ihm zu sehen. Als die Beamten die Wohnung betraten, entdeckten sie den toten Schauspieler. Die genaue Todesursache werde nun vermutlich eine Obduktion klären, so Ulrike Weiß, Polizeidirektorin Eisenstadt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen