Sanitäter halfen bei Entbindung in Wohnung in Wien-Meidling

Rettungssanitäter halfen bei der Geburt von Klein Hong Yu-Thomas
Rettungssanitäter halfen bei der Geburt von Klein Hong Yu-Thomas - © dpa (Sujet)
Sanitäter der Wiener Berufsrettung wurden kürzlich in Wien-Meidling zu Geburtshelfern. Da es der Nachwuchs einer Frau anscheinend bereits sehr eilig hatte, reichte die Zeit nicht mehr für die geplante Fahrt in ein Krankenhaus.

Eine besondere Ehre ist einem Mitarbeiter der Rettungsstation Mariahilf der Wiener Berufsrettung wiederfahren. Sanitäter Thomas und seine Kollegen halfen einer chinesischen Mutter in der Nacht auf Freitag bei der Entbindung in ihrer Meidlinger Wohnung. Zu Ehren des Helfers erhielt der junge Wiener den Völker verbindenden Namen Hong Yu-Thomas.

Geburtshilfe in Wien-Meidling

Thomas und seine Kollegen Christoph und Paul wurden in der Nacht auf Freitag zu einer unmittelbar bevorstehenden Geburt in die Singrienergasse gerufen, schrieb die Berufsrettung am Sonntag in einer Aussendung. “Bei der Ankunft haben wir bemerkt, dass es für eine Fahrt ins Krankenhaus schon zu spät ist”, erzählte Sanitäter Thomas. Das Team der Berufsrettung unterstützte Mutter Tongtong W. (31) bei der Geburt, alarmierte vorsichtshalber auch einen Notarzt.

Hong Yu-Thomas trägt Namen eines Sanitäters

Die Geburt verlief komplikationslos, um 3.44 Uhr erblickte Hong Yu-Thomas mit 3.334 Gramm und 53 Zentimetern das Licht der Welt. “Sein zweiter Name ist einem der Sanitäter gewidmet”, erklärten die Eltern.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen