Sanierungsarbeiten in Sechshauser Straße in Wien-Rudolfsheim Fünfhaus

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 4. September andauern.
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 4. September andauern. - © APA (Sujet)
Die Fahrbahnoberfläche in der Sechshauser Straße im Abschnitt Kellinggasse bis Jheringgasse in Wien-Rudolfsheim Fünfhaus muss erneuert werden. Die Bauarbeiten beginnen mit 20. Juli 2015.

Die Arbeiten passieren tagsüber und halbseitig – daher wird die Sechshauser Straße von Jheringgasse bis und in Fahrtrichtung Reindorfgasse als provesorische Einbahn geführt.

Folgen der Sanierungsarbeiten in der Sechshauser Straße

Die Umleitung erfolgt von Sechshauser Straße über Stiegergasse, Linke Wienzeile und Anschützgasse. Die Haltestelle der Autobuslinie 57A Hollergasse wird in die Anschützgasse auf Höhe Hausnummer 8 verlegt und die Haltestelle Grimmgasse vorübergehend aufgelassen. Der Radverkehr wird von der Sechshauser Straße über die Reindorfgasse, Ölweingasse, Siebeneichengasse, Jheringgasse zur Sechshauser Straße geführt. Die in den jeweiligen Arbeitsbereich einmündenden Quergassen werden gesperrt und als provisorische Sackgassen ausgebildet. Der Fußgängerverkehr wird nicht gestört.

Geplantes Bauende ist der 4. September 2015.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen