Samstagabend: Ball des Sports im Wiener Rathaus

Samstagabend: Ball des Sports im Wiener Rathaus
Das größte gesellschaftliche Ereignis der Wiener Sportwelt - der Ball des Sports - geht am Samstag im Wiener Rathaus über die Bühne.

Diesen Samstag (10. April) ist es soweit: Beim 4. Ball des Sports im Wiener Rathaus geben sich wieder zahlreiche Gäste ein Stelldichein. Es treffen sich Hobby- wie Spitzensportler, Vereinsfunktionäre und Sport-Politiker, Trainer und Studenten. Sie formieren sich zum größten gesellschaftlichen Ereignis der Wiener Sportwelt, das von den drei Sportdachverbänden ASKÖ-Wien, ASVÖ-Wien und SPORTUNION Wien veranstaltet wird. “Wir freuen uns auf die zahlreichen Sportlerinnen und Sportler sowie auf die große Zahl der Vereinsvertreter und Funktionäre, die den Ball besuchen werden”, so die einhellige Meinung der Organisatoren.

Der Ball ist gleichzeitig eine Plattform zum Kennenlernen und zum Gedankenaustausch. Sei es zwischen den Sportorganisationen oder mit der Wirtschaft, den Sponsoren, der Politik und der Stadtverwaltung. Als wichtiges Signal gegenüber der Stadt Wien verstehen die Dachverbände den Ball des Sports – die Zusammenarbeit, das Teamwork ist ein Ausdruck des gemeinsamen Lobbying für den Sport in der Bundeshauptstadt.

Sportliche Vielfalt

“Der Ball des Sports ist ein Fixpunkt in meinem Kalender”, freut sich Claudia Kristofics-Binder auf die sportliche Galaveranstaltung. Auch Biko Botowamungo, der 1988 für Österreich bei den Olympischen Spielen in Seoul boxte, nützt die Gelegenheit für ein Wiedersehen in festlicher Atmosphäre. “Ich freue mich auf alte Freunde, welche mich bereits einen großen Teil meines Weges begleitet haben, ebenso wie auf das Kennen lernen von aufstrebenden Jungen.”

Aber nicht nur die bunte Mischung aus SportlerInnen und FunktionärInnen machen den Ball zum Erlebnis, sondern zahlreiche Sport-Stationen animieren die Ball-Gäste, selbst aktiv zu werden. Ein Fitness-Reaktionstest der SPORTUNION Wien, Dart, Ping-Pong Station sowie Poker laden zum Mitmachen ein. Im Rahmen der ORF Ski Challenge, zur Verfügung gestellt von UNIQA Versicherungen AG, werden der und die schnellste Schifahrer/in ermittelt und bekommen jeweils ein Preis Atomic Schi “Benni Raich Edition”.

Karten für den Ball des Sports können noch an der Abendkassa erworben werden!

Ball des Sports am Samstag im Wiener Rathaus

Weiteres Ballhighlight am Samstag: Dance against Cancer in der Wiener Hofburg

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen