Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonstart 2018 für den Beachclub: Season Opening Party bei Sand in the City

Sand in the City startet mit einem Österreich-Schwerpunkt in die neue Saison.
Sand in the City startet mit einem Österreich-Schwerpunkt in die neue Saison. ©VIENNA.at
Die Sonne hat uns in den letzten Tagen bereits einen Vorgeschmack auf heiße Sommertage gegeben - am Donnerstag läutet der Wiener Beachclub Sand in the City dazu passend auch den Sommer in Wien ein. Hier gibt's alle Infos zur Season Opening Party.
Wiener Beachclubs am Wasser
Bei Sand in the City
Sommerlokale in Wien
Die besten Rooftop-Lokale

Der Beachclub Sand in the City ist mittlerweile aus der sommerlichen Eventlandschaft Wiens nicht mehr wegzudenken. Die Kombination aus Gastronomie, Sand, Palmen, Live-Acts und DJs sorgt für ein sommerliches Flair und bietet mitten in der Stadt die optimale Dosis an täglichem Urlaub.

Sand in the City eröffnet am 26. April

Um endgültig für Sommerfeeling pur zu sorgen, lädt das Wiener Sand in the City von Donnerstag, den 26. April, bis Samstag, den 28. April, zur traditionellen Season Opening Party. Die 12. Saison hat dabei einen neuen Themenschwerpunkt: “Celebrate the cool Austrian Spirit!”. Das bedeutet, dass Österreich und seine Produkte samt Musikproduktionen im Mittelpunkt stehen werden.

“Wir feiern drei Tage lang die Eröffnung von Wiens größten Beach Club Nr.1. Dj Smooth Operator hat für euch die passenden Grooves im Gepäck. Das ideale ‘Afterwork’- and ‘Weekend-Beginning’-Programm”, heißt es von Sand in the City zum Saisonstart.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Saisonstart 2018 für den Beachclub: Season Opening Party bei Sand in the City
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen