Saisonende im Schweizerhaus: Stelzen, Bier & Co. gehen wieder in Winterpause

Akt.:
Das Schweizerhaus feiert Saisonende.
Das Schweizerhaus feiert Saisonende. - © APA (Sujet)
Wer heuer noch einmal knusprige Stelzen und Budweiser-Bier genießen möchte, muss sich sputen: Das Schweizerhaus im Wiener Prater verabschiedet sich Ende Oktober in die traditionelle Winterpause.

Stelzen- und Budweiser-Bier-Freunde aufgepasst: Wer sich heuer noch einmal die knusprige Köstlichkeit und das bekömmliche Krügerl schmecken lassen möchte, der muss schnell sein. In exakt 13 Tagen verabschiedet sich die Institution im Wiener Prater wieder in die traditionelle Winterpause.

Schweizerhaus im Wiener Prater feiert Saisonende

Nur noch bis 31. Oktober hält das Schweizerhaus seine Tore offen, dann sagen Familie Karl Kolarik und ihr gesamtes Team mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf Wiedersehen – bis zur nächsten Saison.

Doch bevor es soweit ist, feiert das Schweizerhaus auch wieder zwei Tage lang am 30. und 31. Oktober ab 11.00 Uhr mit all seinen Gästen das Saisonende – wie immer mit viel Live-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen