Sängerin Loretta Lynn hat Krankenhaus nach Schlaganfall verlassen

Sängerin Loretta Lynn hat Krankenhaus nach Schlaganfall verlassen
© AP
Die US-Countrysängerin Loretta Lynn (85, “Coal Miner’s Daughter”) ist nach einem Schlaganfall auf dem Weg der Besserung.

“Loretta dankt allen für ihre Gebete und ihre Unterstützung”, hieß es am Montag (Ortszeit) auf ihrem Twitter- sowie auf ihrem Facebook-Account. Lynn habe das Krankenhaus mittlerweile verlassen und eine Rehabilitationsbehandlung begonnen, ihr gehe es “großartig”.

Die 85-Jährige hatte vor rund eineinhalb Wochen auf ihrer Webseite mitgeteilt, im Krankenhaus behandelt zu werden, und alle Konzerte abgesagt.


Viele Fans reagierten nun in den sozialen Netzwerken erleichtert auf die neueste Nachricht der Country-Legende: “Ich bin froh, das zu hören”, schrieb eine Facebook-Nutzerin, eine andere dankte Gott für die “erhörten Gebete”.

(apa)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung