Sägewerk in Pernitz geriet in Vollbrand

Die Halle eines Sägewerks in Pernitz geriet in Brand
Die Halle eines Sägewerks in Pernitz geriet in Brand - © Einsatzdoku
Bei einem Großbrand eines Sägewerks in Pernitz kamen am Montagvormittag insgesamt acht Feuerwehren zum Einsatz, eine 1000 Quadratmeter große Halle stand in Flammen.

Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Halle für die Holzverarbeitung wurde komplett vernichtet und brannte bis auf die Grundmauern nieder. 60 Einsatzkräfte waren an den Löscharbeiten beteiligt, der mit der Halle verbundene und glücklicherweise leere Silo konnte gerettet werden, obwohl die Zuleitung schon Feuer gefangen hatte. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen