Sachschaden mit Fahrerflucht in Wien- Favoriten: Pkw-Fahrer stieß Mann nieder

Akt.:
An beiden Pkw entstand ein Sachschaden - einer der Fahrer flüchtete.
An beiden Pkw entstand ein Sachschaden - einer der Fahrer flüchtete. - © bilderbox.com (Sujet)
In Wien-Favoriten kam es am Sonntagnachmittag zu einem Auffahrunfall mit bloßem Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete jedoch und stieß dabei einen 26-Jährigen mit seinem Pkw nieder.

Am 19. Juli kam es gegen 16.20 Uhr am Erlachplatz in Wien-Favoriten zu einem Auffahrunfall mit bloßem Sachschaden. Die beiden Unfallbeteiligten bogen daraufhin in die Gudrunstraße zum Austausch der Daten ein und hielten an.

Fahrerflucht mit Verletztem in Wien-Favoriten

Während das Unfallopfer des Sachschadens ausstieg, beschleunigte der Unfallverursacher erneut, stieß den Mann (26) mit seinem PKW nieder und beging Fahrerflucht. Durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des Flüchtenden erlitt der ausgestiegene 26-Jährige Abschürfungen, außerdem bestand der Verdacht auf eine Knochenabsplitterung.

Das Opfer konnte der Polizei das Kennzeichen des Fahrerflüchtigen nennen, es dürfte sich hierbei um einen 47-jährigen Mann handeln.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen