Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Runde Köstlichkeiten nach traditioneller Rezeptur von der Knödel Manufaktur

Wir haben das Angebot der Knödel Manufaktur in Wien getestet.
Wir haben das Angebot der Knödel Manufaktur in Wien getestet. ©VIENNA.at/Verena Kaufmann-Plank
Knödel aller Art im Erdäpfelteig-Mantel sind in der Knödel Manufaktur in der Josefstadt zu finden. Egal ob mit Spinat, Schinken, Bolognese oder ganz klassisch mit Marille, Zwetschken oder Nougat gefüllt - die große Auswahl lässt die Herzen von Knödel-Fans höher schlagen. Wir haben die kleinen Kugeln einem Geschmackstest unterzogen.
Die Knödel Manufaktur in Wien

Kennt ihr das Sprichwort von den Knödeln, die man essen soll, um stark zu werden? Wenn nicht, dann solltet ihr euch auf den Weg in die Knödel Manufaktur in Wien-Josefstadt machen. In dem kleinen, aber feinen Laden in der Josefstädterstraße 89 hat man sich auf handgemachte Knödel aus Erdäpfelteig nach traditioneller Rezeptur spezialisiert.

Vergesst also Cronuts, Cupcakes, Cragels und wie die derzeitigen Trend-Foods sonst noch heißen mögen, und lasst uns a la “Back To The Roots” ein klassisch-regionales Produkt näher unter die Lupe nehmen.

Knödel nach traditioneller Rezeptur im Achten

Die Knödel Manufaktur, der erste Knödel-Shop Österreichs, wurde von Daniel, Alen und Maja in Wien gegründet und bietet seit Juli 2017 die runden Köstlichkeiten an. Der kleine Shop ist mit den Öffis leicht zu erreichen (U6, 2, 5, 33) und freundlich eingerichtet. In einer Theke werden die Tages-Kreationen präsentiert, ein paar Tische laden zum Hier-Essen ein. Bei schönem Wetter kann man auch draußen vor dem Lokal sitzen.

Aber zurück zum Angebot: Hier sollte neben der großen Auswahl auch die Qualität und die Freundlichkeit der Eigentümer hervorgehoben werden. Der Erdäpfelteig wird jeden Tag frisch zubereitet und falls eine Sorte gerade nicht mehr verfügbar sein sollte, bekommt man die gewünschten Knödel nach einer kurzen Wartezeit von ein paar Minuten auch gerne nachgekocht.

Bei der Auswahl hat man die Qual der Wahl – von süßen Klassikern (Marillen-, Zwetschken-, Nougat-, Himbeer-Topfen-Knödel usw.) bis hin zu herzhaften Varianten (Spinat-Schafskäse-, Rucola-Schinken-, Bolognese-Knödel usw.) stehen mehrere Sorten auf der Karte und für den extragoßen Hunger gibt’s auch schon mal Grammelknödel und Selchfleischknödel mit Sauerkraut serviert. Auf Vorbestellung sind die Knödel auch vegan und glutenfrei erhältlich.

Süß und herzhaft: Knödel im Geschmackstest

Geschmacklich lässt sich über den Erdäpfelteig bekanntlich ja streiten, denn viele wollen ihre Knödel lieber mit Topfenteig. Zugegeben – auch wir waren anfangs ein wenig skeptisch, nach dem ersten Biss in die Rucola-Schinken- und Spinat-Schafskäse-Knödel aber überzeugt. Der Knödelteig selbst befindet sich aufgrund der Erdäpfel zwar eher auf der geschmacksneutralen Seite, die Füllung kommt dadurch bei den pikanten Varianten aber umso besser zur Geltung.

Als Topfenknödel-Verwöhnte waren wir natürlich auch auf die süßen Kugeln gespannt und testeten gleich mehrere Sorten: Marille, Mohn-Powidl, Nougat und Erdbeer-Vanille wurden mit allerlei Soßen und Toppings serviert und sofort vernascht. Auch hier gilt: Die Erdäpfel-Variante kann überzeugen, bei den pikanten Knödeln passt der Teig unserer Meinung nach aber besser dazu.

Die Knödel Manufaktur peppt ein regionales Produkt auf

Fazit: Ein Besuch in der Knödel Manufaktur ist definitiv empfehlenswert. Als gebürtige Waldviertlerin habe ich zu den runden Köstlichkeiten sowieso ein ganz besonderes Verhältnis, deswegen lege ich euch hiermit offiziell ein klassisch-regionales Produkt, das mit diversen Füllungen und Toppings aufgepeppt wird, ans Herz.

Auch preislich liegen die Knödel im Bereich des Leistbaren: Süße Knödel sind um € 2,70/Stück, herzhafte Knödel um € 2,90/Stück und “Spezial”-Knödel mit Sauerkraut um € 4,80/Stück erhältlich. Wer will, kann die Knödel auch in kleinen Boxen mit nach Hause nehmen, auch Getränke und Kaffee werden angeboten.

Was zum Schluss noch erwähnt werden sollte: Knödel machen sehr schnell sehr satt, und ob ihr euch dann “den” oder “die” Knödel schmecken lasst, ist bei dem leckeren Ergebnis mit Sicherheit auch jedem wurscht – versprochen.

>> Mehr zur Knödel Manufaktur im VIENNA.at-Lokalführer

(Red/VKP)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Runde Köstlichkeiten nach traditioneller Rezeptur von der Knödel Manufaktur
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen