Rücktritt vom Rücktritt: Lionel Messi spielt wieder für Argentinien

Superstar Lionel Messi kehrt ins argentinische Nationalteam zurück.
Superstar Lionel Messi kehrt ins argentinische Nationalteam zurück. - © AFP Photo/Adrian Dennis
Lionel Messi kehrt nach der Finalniederlage gegen Chile bei der Copa América wieder in die argentinische Nationalmannschaft zurück.

Lionel Messi ist nach seinem Rücktritt vom Rücktritt am Freitag in den Kader der argentinischen Nationalmannschaft für die WM-Qualifikationsspiele gegen Uruguay am 1. September und in Venezuela am 6. September einberufen worden. Nicht dabei ist dagegen Stürmer Gonzalo Higuaín, der erst vor kurzem für etwa 95 Millionen Euro von Napoli zu Juventus Turin gewechselt ist.

Neben Higuaín fehlen auch Boca Juniors-Stürmer Carlos Tévez und China-Legionär Ezequiel Lavezzi. Teamchef Edgardo Bauza vertraut in der Offensive stattdessen erstmals auf Juventus-Stürmer Paulo Dybala, der vergangene Saison mit 19 Treffern hinter Higuaín zweitbester Torschütze in der Serie A war.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen