“Roxy Club” muss Ende März zusperren

Der "Roxy Club" in Wien-Wieden sperrt zu.
Der "Roxy Club" in Wien-Wieden sperrt zu. - © vienna.at

Der Wiener Szene-Etablissement “Roxy Club” in Wien-Wieden muss mit Ende März seine Pforten schließen. Das gab das Roxy-Team via Facebook bekannt.

Der unter anderem auf Hip-Hop spezialisierte “Roxy Club” nahe dem Karlsplatz in Wien-Wieden schließt mit Ende März seine Pforten. “Liebe Gäste, Freunde, Veranstalter, eine ära geht zu Ende!” schrieb das Roxy-Team via Facebook. “Wir möchten uns bei allen treuen Gästen bedanken und hoffen, Euch bis 31.3.2012 im Club nochmals begrüßen zu dürfen.”

Der “Roxy Club” in der Operngasse wird von “Sunshine Enterprises” betrieben. Zum Unternehmen gehören auch die Clubs der Albertina- sowie der Babenberger Passage.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen