Rotlicht in Donaustadt missachtet: Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

An der Unfallstelle in Donaustadt
An der Unfallstelle in Donaustadt - © LPD Wien
Am Dienstagnachmittag kam es gegen 17 Uhr zu einem Unfall in Wien-Doanustadt. Ein 51-jähriger Motorradlenker kollidierte mit einem Pkw, an dessen Steuer ein 45-jähriger Lenker saß.

Der Biker fuhr durch den Leonard Bernstein-Tunnel in Richtung Leonard Bernstein-Straße. Als er eine Kreuzung bei Rotlicht für seine Fahrtrichtung überqueren wollte, lenkte zeitgleich ein 45-jähriger Autolenker seinen Pkw bei Grün in den Tunnel ein.

Der Unfall in Donaustadt

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Motorradlenker schwer verletzt wurde. Er musste mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen