Ronaldo und Co. heben ab: Airbus A380 im Real-Madrid-Style

Akt.:
Cristiano Ronaldo zeigt auf den neuen Flieger im Real-Style.
Cristiano Ronaldo zeigt auf den neuen Flieger im Real-Style. - © youtube.com/Emirates (Screenshot)
Auf den Trikots des spanischen Rekordmeisters Real Madrid prangt bereits seit einigen Jahren der Schriftzug “Fly Emirates”. Nun hat das Luftfahrtunternehmen aus Dubai für Cristiano Ronaldo und Co. einen neuen Airbus A380 abgestellt.

Es ist eine Partnerschaft der Superlative: Der erfolgreichste Klub der Fußballgeschichte und das größte zivile Verkehrsflugzeug, das je in Serienproduktion gegangen ist. Real Madrid und Hauptsponsor Emirates haben das neue Fluggerät der “Königlichen” vorgestellt. Die Spieler Karim Benzema, Gareth Bale, Cristiano Ronaldo, Sergio Ramos, James Rodríguez und Marcelo zieren die Außenfassade des Airbus A380, mit dem Real in Zukunft lange Auswärtsreisen in Angriff nehmen wird.

Bei der Präsentation des Kolosses am Madrider Flughafen Barajas staunten sogar die Kicker des “weißen Balletts”, die an Superlativen jeder Art ja eigentlich gewöhnt sind, nicht schlecht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen