Roma nach 0:2 gegen Sampdoria 14 Punkte hinter Juventus

Akt.:
Roma musste sich Sampdoria beugen
Roma musste sich Sampdoria beugen
AS Roma hat im Titelkampf der italienischen Fußball-Serie-A weiter an Boden verloren. Die Römer mussten sich am Montag zum Abschluss der 27. Runde daheim Sampdoria Genua überraschend mit 0:2 geschlagen geben. Der Rückstand der Römer auf den enteilten Serienchampion Juventus Turin ist damit bereits auf 14 Punkte angewachsen.


Zudem sitzt Roma mittlerweile die Konkurrenz um Platz zwei im Nacken. Stadtrivale Lazio setzte sich am Montag auswärts gegen Torino mit 2:0 durch und weist nach fünf Siegen in Serie als Tabellen-Dritter nur noch einen Punkt Rückstand auf Roma auf. Dahinter folgen dicht gedrängt Napoli, Fiorentina (2:1 daheim gegen AC Milan) und Sampdoria.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen