In Zürich: Rolling Stones-Ikone Keith Richards schwingt die Österreich Fahne

Akt.:
APA
APA - © Die Rolling Stones waren gestern in Zürich.
Letze Woche haben die Rolling Stones in Spielberg gerockt, beim gestrigen Konzert in Zürich waren sie von Österreich anscheinend immer noch ganz angetan. 

Auf ihrer 65. Tournee machten die Rocklegenden Halt in der Schweiz. Den 50.000 Fans im Stadion Letzigrund boten sie eine atemberaubende Show. Nach gut einer Stunde spielen, übernimmt Gitarrist Keith Richards das Mikrofon. Keith spielt mit einer rot-weiß-roten Fahne rum, die ein Fan auf die Bühne geworfen haben muss. Die Fahne entpuppte sich als Österreichfahne. Die Schweizer Fans scheinen ihm diesen Flaggen-Fauxpas nicht übel zu nehmen.

ROLLING STONES – Happy – live in Zürich, 20.9.2017 – No Filter Tour

Uploaded by Reto Hochstrasser on 2017-09-20.

Zurich you got me rocking! #StonesNoFilter #StonesZurich #TheRollingStones

18.7k Likes, 63 Comments – The Rolling Stones (@therollingstones) on Instagram: “Zurich you got me rocking! #StonesNoFilter #StonesZurich #TheRollingStones”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen