Rohrpost im Wiener Parlament soll Umbau zum Opfer fallen

Nach dem Parlamentsumbau wird es keine Rohrpost mehr geben
Nach dem Parlamentsumbau wird es keine Rohrpost mehr geben - © APA (Sujet)
Das Ende einer Ära: Der Parlamentsumbau könnte auch der legendären Rohrpost im Hohen Haus ihr Ende bescheren.

Wie nzz.at berichtet, will die Parlamentsdirektion das System einstellen. Begründet wird dies mit fehlenden Ersatzteilen. Die Parlamentssanierung ist in vollem Gange – für die Dauer der Sanierungsarbeiten wurde der Betrieb aus dem Parlamentsgebäude komplett in die Hofburg abgesiedelt.

>>Mehr zum Parlamentsumbau

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen