Ringsperre wegen Ärztedemo am Montagnachmittag: Alles zur Route

1Kommentar
Erneut gehen die Ärzte in Wien für ihre Rechte auf die Straße
Erneut gehen die Ärzte in Wien für ihre Rechte auf die Straße - © APA (Sujet)
Am Montagnachmittag wird einmal mehr der Wiener Ring aufgrund einer Demonstration gesperrt. Es ist mit längeren Wartezeiten und Verzögerungen aufgrund einer Demo von rund 500 Ärzten und Pflegern zu rechnen – alle Infos hier.

Am 5. Oktober versammeln sich laut ARBÖ ab 16:00 Uhr Ärzte und Pfleger am Museumsplatz. Gemeinsam will man im Rahmen eines Demonstrationszuges ab 16:30 Uhr in die Auerspergstraße, die Landesgerichtsstraße, zum Friedrich Schmidt Platz, in die Grillparzerstraße und schließlich auch am Ring gegen die Fahrtrichtung marschieren. Am Maria Theresien Platz soll dann gegen 19 Uhr die Abschlusskundgebung erfolgen.

Verzögerungen wegen Ringsperre

Verkehrsteilnehmer sollten laut dem Verkehrsclub ab 16 Uhr mit Verzögerungen, Ab- und Umleitungen und längeren Wartezeiten rechnen. Sofern es möglich ist, empfiehlt der ARBÖ auf die U-Bahnen auszuweichen bzw. mit dem eigenen Fahrzeug den Ring zu meiden und großräumig auszuweichen. Wie der ARBÖ beanstandete, sei dies bereits die 78. Ringsperre in diesem Jahr. “Bereits jeden 3. Tag eine Ringsperre. Das stört die Wiener Demonstranten aber kaum. Es wird brav weiter am Ring demonstriert, so auch am Montag”, echauffierte sich der ARBÖ.

Die Route der Ärztedemo in Wien

Der ÖAMTC informierte indessen über die genaue Route der Demonstration “Gesundheitssystem” und empfahl, Verzögerungen einzuplanen. Die Ringstraße werde kurzfristig zwischen Rathausplatz und Maria Theresien Platz gesperrt, Verzögerungen sowie kurzfristige Anhaltungen entlang der Marschroute seien einzuplanen, wie es hieß.

Demonstration “Gesundheitssystem”
Montag, 5. Oktober 2015
Treffpunkt: ab 16:00 in Wien 7., Museumsplatz
Abmarsch: ca. 16:30 Uhr
Route: Museumsplatz – Museumstraße – Auerspergstraße – Landesgerichtsstraße – Friedrich Schmidt Platz – Grillparzerstraße – Ringstraße gegen die Fahrtrichtung – Maria Theresien Platz.
Teilnehmer: ca. 500 Personen
Ende: ca. 19:00 Uhr

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel