Riesensandkiste für junge Bauunternehmer

Riesensandkiste für junge Bauunternehmer
© Ludwig Schedl
Ab sofort können die Kleinen in aspern in einer Riesensandkiste ihre Bauvorhaben verwirklichen. Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank und Bezirksvorsteher Norbert Scheed freuen sich mit den Kindern.

“In der Riesensandkiste in aspern können die Kleinenjetzt schon an ihrer ganz persönlichen Seestadt bauen”, freuen sich Vizebürgermeisterin Renate Brauner, Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank und Bezirksvorsteher Norbert Scheed mit den Kindern. ImRahmen der Wiener Familientage machen sich Kinder von 0 bis 6 Jahren mit Mini-Baggern und Schaufeln ans Werk! Beim aspern Service- undInfozentrum (An den Alten Schanzen, Ecke Johann Kutschera Gasse), anSonntagen im Juli und August 2009.

Nähere Infos:
www.aspern-seestadt.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen