Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rhythmusshow "STOMP" kommt ins Wiener MuseumsQuartier: 5x2 Tickets zu gewinnen

STOMP kommen mit ihrer Rhytmusshow nach Wien.
STOMP kommen mit ihrer Rhytmusshow nach Wien. ©Steve McNicholas
Die Beat-Experten von STOMP kommen nach Wien. Einfache Gegenstände werden von STOMP zu Instrumenten umfunktioniert. Von 6. bis 11. März ist die Rhythmusshow in der Halle E des Wiener MuseumsQuartiers zu sehen. Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show am 7. März.
Fotos von STOMP

Mit einfachen Gegenständen, umfunktioniert zu beeindruckenden Instrumenten, begeistern STOMP ihr Publikum weltweit. 2012 traten sie auf der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele auf. Nun kommen STOMP nach Wien.  Vor 25 Jahren wurde die Show mit Händen, Füßen und ein paar Besen in den Straßen Londons ins Leben gerufen. Heute bietet die Show sowohl ruhige Klänge, wie etwa durch das Klopfen auf Streichholzschachteln oder dem einstudierten Herumrutschen auf Sand, zeigt aber auch mit energetischen Performances, wie vielseitig ein Besenstiel beispielsweise sein kann. Choreografien gepaart mit Fingerschnippen und Mülltonnenscheppern gehören ebenso zur Show, wie die schauspielerischen Elemente der STOMPER.

STOMP bringen Mülltonnen zum klingen

Luke Cresswell und Steve McNicholas sind die Erfinder von STOMP: “Wir verwenden Dinge, die jeder täglich benutzt. Man muss nur ihr Potenzial erkennen”, so die beiden. Acht STOMPER bringen die Alltagsgegenstände auf der Bühne zum Klingen. Dabei spannt sich der Bogen von Serenaden auf Streichholzschachteln über Feuerzeug-Stakkatos bis hin zum Mülltonnen-Finale.

100 STOMPER weltweit im Einsatz

Heute sind bis zu 100 “stompende” Klangwerker weltweit unterwegs. Die Show wurde mit dem Olivier Award ausgezeichnet. In New York wurde das Empire State Building am zwanzigsten Broadway-Jahrestag der Show in Rot angestrahlt. In Zürich, Wien, Berlin und Köln macht STOMP 2018 Halt.

Alle Infos zu STOMP in Wien

STOMP kommen von 6. bis 11. März in die Halle E des Wiener MuseumsQuartiers. Vorstellungen sind Dienstag bis Freitag um 20.00 Uhr, am Samstag um 16.00 und um 20.00 Uhr und am Sonntag um 15.00 und um 19.00 Uhr. Tickets im Vorverkauf bei Ö-Ticket unter 0900 949 60 96.

Wir verlosen 5×2 Tickets für die Vorstellung am 7. März.

(Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • Rhythmusshow "STOMP" kommt ins Wiener MuseumsQuartier: 5x2 Tickets zu gewinnen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen