Retro-Tastatur im Schreibmaschinenlook

Qwerkywriter ist die Bluetooth-Tastatur für alle Retrofreunde.
Qwerkywriter ist die Bluetooth-Tastatur für alle Retrofreunde. - © Facebook
Hipster und Retro-Liebhaber aufgepasst: Der “QwerkyWriter” ist da. Diese Bluetooth-Tastatur im Schreibmaschinen-Look verbindet Moderne mit nostalgischem Flair. Egal ob zu Hause oder im Büro – die Tastatur macht überall eine gute Figur.

Vorbei sind die Zeiten, in denen noch auf Schreibmaschinen getippt wurde. Schreibmaschinen mit ihrem rythmischen Tastaturgeklacker bringen ein acoustisches Erlebnis. Die Bluetooth-Tastatur “QwerkyWriter” von “Qwerky Toys” verbindet modernste Technik mit nostalgisch-klassischem Schreibmaschinen-Flair.

Das durch Crowdfunding finanzierte Produkt wurde teilweise mit 3D-Druck produziert. Die Tastatur ist mit mechanischen Schaltern und vintage-inspirierten Tasten ausgestattet. Die Aluminium-Konstruktion des “QwerkyWriter” verbindet die Eleganz der Vergangenheit mit modernem Design. Eine weitere Besonderheit ist der integrierte Tablet-Ständer, in diesen passen die meisten herkömmlichen Tablets.

Der “Qwerkywriter” hat seinen Namen nicht umsonst: “qwerty” für das im englischsprachigen Raum verwendete Tastaturlayout “Qwertz” verbindet sich mit “querky” für “sonderbar” oder “schrullig” zu “qwerky”. Eine schrullig-sonderbare Quertz-Tastatur eben.

Der “Qwerkywriter” kann online bestellt werden und wird weltweit versendet. Die nostalgisch-praktische Retro-Tastatur kostet rund 249 US-Dollar.

 

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen