Reisetrolley und Halskette geraubt: Polizei bittet um Hinweise

Akt.:
1Kommentar
Die Polizei fahndet nach diesen beiden Männern.
Die Polizei fahndet nach diesen beiden Männern. - © LPD Wien
Die Wiener Polizei fahndet nach zwei Männern, die bereits im Juni einer Frau in Simmering die Halskette entrissen haben. Die 77-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Zuvor hatten die Täter auch einen Reisetrolley in einem Hotel in Landstraße gestohlen.

Am 25. Juni gegen 7.00 Uhr entwendete das Duo den Reisekoffer aus einem Hotel nahe des Bahnhofs Rennweg. Im Anschluss fuhren sie mit der Straßenbahn Richtung Simmering, bei der Station Molitorgasse stiegen sie aus. Dort stießen sie die 77-Jährige zur Seite, rissen ihr die Goldkette vom Hals und flüchteten. Den Koffer durchsuchten die jungen Männer, fanden offenbar jedoch nichts Verwertbares und ließen ihn stehen.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Süd unter der Telefonnummer 0131310 DW 57212 oder 57800 (Journaldienst) oder erbeten.

Täterbeschreibungen:

  • Männlich, circa 160 bis 165 cm groß, etwa 19 bis 20 Jahre alt, schlank, schwarze kurze Haare, war bekleidet mit einem weißen T-Shirt und kurzer schwarzer Hose.
  • Männlich, etwa 160 bis 165 cm groß, etwa gleich alt, schlank, schwarze kurze Haare, war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und kurzer dunkler Hose.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel