Reifenplatzer verursachte Unfall: Lenkerin und Tochter schwer verletzt

Die Frau und ihre kleine Tochter wurden verletzt.
Die Frau und ihre kleine Tochter wurden verletzt. - © APA
Eine 42 Jahre alter Wienerin und ihre drei Jahre alte Tochter sind am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der A23-Ausfahrt Sankt Marx schwer verletzt worden. Ihr Pkw krachte nach Angaben der Wiener Berufsrettung vermutlich wegen eines Reifenplatzers gegen eine Betonabsperrung der Südosttangente.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 15.30 Uhr nahe der Döblerhofstraße im Bezirk Landstraße.

Die beiden Verletzten seien an Ort und Stelle stabilisiert und per Hubschrauber in ein Spital gebracht worden, heißt es von Seiten der Wiener Berufsrettung.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen