Reichlich Action beim Bikefestival 2016

Akt.:
Eitzinger Markus
Eitzinger Markus - © Eitzinger Markus
Mehrere 1000 Besucher kamen am Samstag und am Sonntag bei herrlichem Wetter zum AGUS Bikefestival, dem größten dieser Art in ganz Europa.

Bei herrlichem Sonnenschein und 22 Grad besuchten mehrere tausend radsportbegeisterte Sportler von Jung bis Alt das Bikefestival am Rathausplatz.

Geboten wurde von Action bis zu kulinarischen Gaumenfreuden so einiges für die Besucher.

Eines der Highlights war am Sonntag die Fuxjagt – ein Rennen mit Fixies-Bike ohne Freilauf und starrer Übersetzung.

Auch sehr spektakulär waren die Freestyle BMX-Fahrer mit ihren waghalsigen Stunts.

Höhepunkt war am Sonntag  der Start von Herrn Schachinger, der 18000 Kilometer radelt, um gegen Landminen zu kämpfen …

Alle Besucher des Bikefestivals waren sehr begeistert und und wurden mit sehr vielem Positivem überrascht.

 

 

 

 

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen