Regenbogenball 2016: Wiens buntester Ball bittet wieder zum Tanz

Am 30. Jänner findet wieder der Regenbogenball statt.
Am 30. Jänner findet wieder der Regenbogenball statt. - © hosiwien.at
Der Wiener Regenbogenball, das Ball-Ereignis für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-Personen, intersexuelle Menschen aber auch Heterosexuelle, findet heuer bereits zum 19. Mal statt im Parkhotel Schönbrunn statt.

Am 30. Jänner findet wieder der bereits traditionelle Wiener Regenbogenball im Parkhotel Schönbrunn statt. Bereits zum 19. Mal geht es an diesem Abend in erster Linie um gediegene Unterhaltung im klassischen Stil der Wiener Balltradition.

Der Ball für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender-Personen, intersexuelle Menschen aber auch Heterosexuelle hat sich zu einer der erfolgreichsten Ballveranstaltungen in Österreich etabliert und gilt auch als Höhepunkt der Ballsaison für die LSBTI-Community.

Regenbogenball im Parkhotel Schönbrunn

Einlass ist ab 19.30 Uhr, um 21.00 Uhr wird der Ball feierlich eröffnet. Auch dieses Jahr ist der Regenbogenball wieder eine wichtige Benefizveranstaltung, denn der Reinerlös der Veranstaltung kommt der vielfältigen Arbeit der HOSI Wien zugute. Die Besucher erwartet beim bunten Programm viel Tanzvergnügen und beim Regenbogenball-Casino bekommt jeder Gast Lust aufs Spielen.

>> Alle Infos zur Wiener Ballsaison finden Sie in unserem Special

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen