Reals B-Team gewann 2:1 bei La Coruna

Akt.:
Real Madrid hat am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft mit einer B-Mannschaft einen 2:1-Auswärtssieg über Deportivo La Coruna gefeiert. Die Treffer für den Tabellendritten erzielten Kaka (72.) und Higuain (88.), das Schlusslicht war durch Riki (34.) in Führung gegangen. Real-Flügelspieler Di Maria musste im Finish mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz.


In der Anfangsformationen der Madrilenen standen im Hinblick auf das Cup-Semifinal-Rückspiel am Dienstag auswärts gegen den FC Barcelona fast nur Reservisten. Ronaldo, Özil und Khedira wurden erst im Laufe des Spiels eingewechselt.

Auch der FC Barcelona stimmte sich im Anschluss mit einem 2:1-Sieg nach 0:1-Rückstand auf den Cup-“Clasico” ein. Nach dem Gegentor durch Botia (42.) drehten Villa (52.) und Messi (60.) die Partie im Camp Nou zugunsten der Katalanen, die damit weiterhin 16 Punkte vor Real Madrid liegen.

Der Spitzenreiter verzichtete ebenfalls auf einige Stammakteure, dennoch waren Stars wie Messi oder Iniesta von Beginn an dabei. Nach einer enttäuschenden ersten Hälfte, in der Barcelona ähnlich schwach wie beim 0:2 im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Milan agierte, brachte vor allem die Hereinnahme von Tello die Wende.

Messi erzielte nach Vorarbeit des Jungstars sein 38. Liga-Saisontor, gleichzeitig das 49. Pflichtspiel-Tor in dieser Spielzeit für die “Blaugrana”, und war damit im 15. Meisterschaftsmatch en suite erfolgreich. Nur gegen Celta de Vigo hat der vierfache Weltfußballer in dieser Primera-Division-Saison noch nicht getroffen, die Möglichkeit dafür bietet sich Ende März.

Bis dahin müssen Messi und Co. allerdings auch ihre Defensivschwäche behoben haben. Am Samstag setzte es im elften Pflichtspiel in Folge zumindest ein Gegentor, Sevilla vergab auch noch einige Möglichkeiten auf das 2:2.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen