Raubversuch in Wien-Favoriten: Mann mit Messerstich verletzt

2Kommentare
Die Fahndung nach einem Unbekannten läuft, der einen 20-Jährigen mit einem Messer verletzte
Die Fahndung nach einem Unbekannten läuft, der einen 20-Jährigen mit einem Messer verletzte - © APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag gegen 13 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf einen 20-Jährigen in Wien-Favoriten. Der junge Mann wurde von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. Der Täter forderte das Mobiltelefon des 20-Jährigen.

Als der 20-Jährige bei dem Vorfall in der Franz-Koci-Straße in Favoriten dem Täter zu verstehen gab, kein Handy zu besitzen, attackierte der Unbekannte das Opfer mit dem Messer.

Fahndung nach Messerstecher von Favoriten

Der Unbekannte fügte dem 20-jährigen eine Schnittwunde am rechten Oberschenkel zu. Danach flüchtete der Mann vom Tatort. Das Opfer begab sich nach Hause und verständigte die Polizei. Nach dem Tatverdächtigen wird gefahndet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel