Raubversuch in Ottakring: Junger Mann von Duo niedergeschlagen

3Kommentare
Einer der beiden Täter wurde gefasst.
Einer der beiden Täter wurde gefasst. - © APA
Weil er nicht auf die Geldforderung zweier Männer reagierte, ist ein 19-Jähriger in der Nacht auf Samstag in Wien-Ottakring niedergeschlagen worden.

Einer der Täter wurde wenig später festgenommen, seinem Komplizen gelang die Flucht. Der junge Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, berichtete die Polizei am Samstag.

Raubersuch in Wien-Ottakring

Kurz vor Mitternacht forderten die zwei Männer in der Friedmanngasse Bargeld vom 19-Jährigen. Dieser ging nicht darauf ein, daraufhin schlug das Duo auf den Mann ein. Der 19-Jährige verständigte die Polizei, mit den Beamten suchte er die Umgebung nach den Angreifern ab. Daraufhin wurde noch auf der Straße der gleichaltrige Kroate festgenommen.

Der 19-Jährige wurde unter anderem mit einer Kopfprellung ins Krankenhaus gebracht. Er konnte nach einer ambulanten Versorgung in häusliche Pflege entlassen werden, so die Polizei.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel