Raubversuch am Wiener Gürtel: 19-Jähriger wollte Marihuana

Polizisten stellten einen Mann, der Drogen rauben wollte
Polizisten stellten einen Mann, der Drogen rauben wollte - © APA (Sujet)
Dienstagmittag beobachteten Polizeibeamte einen Mann, der jemanden gegen eine Hausmauer drückte und versuchte, diesem etwas aus der Hand zu reißen.

Als er die Polizisten sah, ließ der Angreifer jedoch von seinem Opfer ab und flüchtete. Beim Versuch, den 19-Jährigen anzuhalten, versetzte dieser einer Polizistin einen Schlag gegen die Brust und flüchtete.

Drogen-Raubversuch am Gürtel

Der Mann konnte von einem zufällig vorbeikommenden Beamten in Zivil angehalten und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatte er zuvor, versucht einem 29-Jährigen eine Packung Marihuana zu rauben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen