Raubüberfall in der Wiener Innenstadt

Die Polizei konnte den mutmaßlichen Räuber festnehmen.
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Räuber festnehmen. - © APA (Sujet)
Am Treppelweg in der Wiener Innenstadt ereignete sich in der Nacht auf den 25. Juli ein Raubüberfall. Einem 24-Jährigem wurde die Kette vom Hals gerissen.

Dem 24-Jährigen und seinem Freund wurde der Weg versperrt und, unter Androhung körperlicher Gewalt mit einer abgebrochenen Glasflasche, die Halskette geraubt. Der Polizei gelang es, einen der Haupttäter noch während der Flucht vom Tatort bei der Schwedenplatzbrücke anzuhalten und festzunehmen. Der 28-Jährige befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen